Husky-Safari

Husky-Safari

Erleben Sie eine magische Reise durch das Winterwunderland

Ein rundum gelungener Wintersporturlaub: Unternehmen Sie eine Husky-Safari

Erleben Sie die wunderschöne Landschaft Norwegens einmal von einer anderen Perspektive – während einer echten Husky-Safari! Ihr Schlitten wird dabei von einer größeren Gruppe Huskys begleitet. Während dieser Tour überqueren Sie zugefrorene Seen und durchqueren schneeweiße Wälder.

Husky-Safaris genießen in den Regionen Hemsedal sowie Trysil enormen Zuspruch und werden sicher zu den unvergesslichen Höhepunkten Ihres Wintersporturlaubs gehören.

Bitte beachten Sie: Aktuell werden in Åre und Sälen keine Hundeschlittenfahrten durch die skandinavischen Berge angeboten.

Husky-Safari in Hemsedal

So können Sie die Natur rund um Hemsedal wirklich hautnah erleben! In Hemsedal werden Sie von Johan abgeholt und zu einer märchenhaften Kulisse in den Bergen gebracht. Dort warten bereits 45 begeisterte Huskys nur darauf, Ihnen ihren noch immer sehr naturbelassenen Lebensraum zu zeigen!

Dieser Ausflug beginnt mit einer Einführung. Sie lernen, wie man den Schlitten selbst fährt. Dabei ist es egal, ob Sie nun hinten stehen oder vorne Platz nehmen – Sie kommen auf jeden Fall 2,5 Stunden lang in den Genuss einer beeindruckenden Naturlandschaft. Jeweils sechs Huskys ziehen die Schlitten über zugefrorene Seen und durch schneebedeckte Wälder. Anschließend werden Sie wieder zurück nach Hemsedal gebracht.

Preise:
<10 Jahre NOK 750,- und ≥10 Jahre NOK 1.500,-

Gerade in den letzten Jahren haben sich diese Safaris als äußerst beliebt erwiesen. Wir empfehlen Ihnen daher, diese im Voraus zu buchen. Während des Buchungsvorgangs können Sie angeben, dass Sie an einer Husky-Safari interessiert sind. Ein Mitarbeiter des Teams von Scandinavian Mountains wird sich anschließend mit Ihnen in Verbindung setzen, um den Ausflug für Sie definitiv zu buchen.

Husky-Safari in Trysil

Sowohl Start- als auch Zielpunkt der Husky-Safari in Trysil liegen etwa sechs Kilometer vom „Trysil Turistsenter“ entfernt. Dort werden Sie von Terje erwartet. Er zeigt Ihnen, zusammen mit seinen Hunden, gerne die wunderschöne Umgebung von Trysil.

Genau wie in Hemsedal fahren Sie auch in Trysil Ihren eigenen Schlitten. Dabei betreten Sie den Schlitten paarweise. Während sich eine Person auf der Rückseite befindet und den Schlitten fährt, sitzt die andere Person ganz bequem vorne, zum Beispiel um die Natur und das Erlebte mit der Fotokamera festzuhalten. Jeder Schlitten wird von sechs Huskys gezogen.

Diese Hundeschlittenfahrt führt Sie über zugefrorene Seen und durch schneebedeckte Wälder. Eine wirklich magische Erfahrung! Und als Abschluss halten Sie an einer Hütte, wo Terje ein Feuer entfacht und Sie das traditionell norwegische Getränk „Solbærtoddy“ probieren können. Die Fahrt dauert insgesamt 2,5 Stunden.

Diese Touren werden nur mittwochs, freitags und samstags angeboten. Ein Start ist sowohl um 10 Uhr als um 13 Uhr möglich.

Ein unvergessliches Erlebnis und wirklich jede norwegische Krone wert!

Preise:
NOK 750,- (Teilnehmer <12 Jahre)
NOK 1.500,- (Teilnehmer > für 12 Jahre)

Gerade in den letzten Jahren haben sich diese Safaris als äußerst beliebt erwiesen. Wir empfehlen Ihnen daher, diese im Voraus zu buchen. Während Sie Ihre Unterkunft in Trysil buchen, können Sie angeben, dass Sie an einer Husky-Safari interessiert sind. Ein Mitarbeiter des Teams von Scandinavian Mountains wird sich anschließend mit Ihnen in Verbindung setzen, um den Ausflug für Sie definitiv zu buchen.